Phototermische Therapie

Home » Phototermische Therapie

Paradontitis ade! Mit EmunDo®

Art&Dentitstry_Photothermische Therapie

Das EmunDo®-Konzept ist eine innovative Form der sanften Laserbehandlung. Es wird ergänzend im Anschluss an die klassische Zahnfleischtaschenbehandlung angewendet. Ziel ist es, bei der Parodontitisbehandlung Bakterien von den Oberflächen der Zahnhälse und -wurzeln zu entfernen.

Was wird bei der photothermischen Therapie gemacht?

1. Färbung
2. Spülung
3. Sanfte Belichtung
1. Färbung
Der EmunDo®-Farbstoff wird in die Zahnfleisch- und Knochentaschen gegeben. Die Farbstoffpartikel heften sich an die Außenwand der Bakterien, wodurch diese angefärbt werden.
2. Spülung
Die Zahnfleisch- bzw. Knochentaschen werden gespült, um überschüssige Lösung zu entfernen.
3. Sanfte Belichtung
Die EmunDo®-Farbstoffpartikel reagieren dabei auf das eintreffende Licht des Therapielasers, sodass ein thermischer Prozess entsteht. Die Bakterien werden dadurch zerstört, während umliegendes Gewebe von dem Prozess ausgeschlossen bleibt.